Der e-mops auf der Messe power2drive in München

e-mops – Ladestationen für Elektroautos

Unser Team ist unermüdlich auf Tour um die neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Markt der Ladetechnologien für unsere Kunden ausfindig zu machen.Die power2drive fand zusammen mit der intersolar vom 20.6.-22.6.auf dem Messegelände München statt. Für den "begeisterten" Elektrofahrer und "Heimlader", sowohl für den Gewerbekunden, gab es viele Neuigkeiten zu sehen. Neben Ladestationen mit "Girocard" Bezahlmöglichkeit auch DC Lader für Werkstatt und Anwendungen mit geringerer Stromversorgung. E-Mops wird diese Systeme bald in das Produktportfolio aufnehmen und auf der website unseren Kunden zugänglich machen.

Eindeutig zu sehen ist der Trend zu den vernetzten "smart home" Lösungen, die zukünftig auch Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge mit den anderen Komponenten des Hauses verknüpfen wird.

Das Bewußtsein für Lade- und Lastmanagement ist bei den meisten Anbietern wohl schon vorhanden und verschiedene Systeme im Anfangsstadium verfügbar. Die Umsetzung benötigt doch noch Zeit und Beratungsbedarf. Wir bleiben am Ball!!

 

Portabler DC Lader mit 19KW Ladeleistung

› zurück zur Übersicht

Neues aus dem Blog

Neue Förderung für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybride

Neue Förderung für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybride

Interessenten für Elektrofahrzeuge und Plugin hybride dürfen sich freuen. Seit einer Woche sind die neuen Fördersätze veröffentlicht und treten ab sofort in Kraft.
› mehr lesen

Kompetenz durch Installation

Kompetenz durch Installation

und wieder ist mit Hilfe von emops ein neuer Ladepark entstanden. Als Premium-Vertragspartner der NERGIE hat emops bei der Diakoniestation Oberasbach einen weiteren Ladepark in Betrieb genommen.
› mehr lesen

Gewerblicher Ladepark errichtet!

Gewerblicher Ladepark errichtet!

Vor Kurzem konnte der e-mops einen Ladepark mit 10 Ladepunkten bei der Durner GmbH & Co. KG in Nürnberg in Betrieb nehmen.
› mehr lesen

UPDATE - Neuer bayerischer Förderaufruf für Ladeinfrastruktur!

UPDATE - Neuer bayerischer Förderaufruf für Ladeinfrastruktur!

Am 2.12.2019 startete ein neuer Förderaufruf im bayerischen Förderprogramm für Ladeinfrastruktur. Anträge möglich bis 14.2.2020.
› mehr lesen