Betrieb von Ladeinfra­struktur leicht gemacht!

Betrieb von Ladeinfra­struktur leicht gemacht!

e-mops – Ladestationen für Elektroautos

e-mops ist E-Mobility-Provider (EMP) und Charge Point Operator (CPO)

Wir betreuen natürlich auch Ladestationen, die ein Abrechnungssystem (sog. Backend) benötigen. Dafür setzen wir ein sehr verbreitetes und bewährtes Software-System ein. Dieses ermöglicht sogar die Hinterlegung von eigenen Tarifen und völlig individuellen Abrechnungsmodalitäten.

Nachfolgend geben wir eine Komplettübersicht unserer Betreiber- und Service-Modelle (freibleibendes Preismodell gültig bis 31.12.2018), die wir ständig aktualisieren.
Die Komplettübersicht können Sie sich auch als PDF herunterladen: e-mops_Pakete_Betrieb_Lade­stationen_2018-02-23.pdf

Für jeden Bedarf ist etwas dabei und sollten Sie Extrawünsche haben, können wir diese sicher realisieren!

Supervisor

Supervisor

  • 150 € Software-Zugang einmalig und pro Ladestation
  • 120 € Einrichtekosten einmalig
  • 6 €  monatliche Gebühr für die SIM-Karte
Adminlite

Adminlite

  • 120 € Einrichtekosten einmalig
  • 13,90 € monatliche Grund­gebühr pro Ladepunkt oder RFID-Kartennutzer
  • 6 € monatliche Gebühr für die SIM-Karte
  • 5 % Servicegebühr für alle Transaktionen
Admineasy

Admineasy

  • 120 € Einrichtekosten einmalig
  • 12,90 € monatliche Grund­gebühr pro Ladepunkt oder RFID-Kartennutzer
  • 6 € monatliche Gebühr für die SIM-Karte
  • 4 % Servicegebühr für alle Transaktionen
Adminprofi

Adminprofi

  • 120 € Einrichtekosten einmalig
  • 9,90 € monatliche Grund­gebühr pro Ladepunkt oder RFID-Kartennutzer
  • 6 € monatliche Gebühr für die SIM-Karte
  • 3,5 % Servicegebühr für alle Transaktionen
Full Service „e-mops“

Full Service „e-mops“

250 € pro Jahr für Kunden, deren Stationen von e-mops betrieben werden und den Wartungsservice möchten

Full Service „CPO“

Full Service „CPO“

400 € pro Jahr für Kunden, die nur den Wartungsservice möchten

Neues aus dem Blog

Neue Förderung für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybride

Neue Förderung für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybride

Interessenten für Elektrofahrzeuge und Plugin hybride dürfen sich freuen. Seit einer Woche sind die neuen Fördersätze veröffentlicht und treten ab sofort in Kraft.
› mehr lesen

Kompetenz durch Installation

Kompetenz durch Installation

und wieder ist mit Hilfe von emops ein neuer Ladepark entstanden. Als Premium-Vertragspartner der NERGIE hat emops bei der Diakoniestation Oberasbach einen weiteren Ladepark in Betrieb genommen.
› mehr lesen

Gewerblicher Ladepark errichtet!

Gewerblicher Ladepark errichtet!

Vor Kurzem konnte der e-mops einen Ladepark mit 10 Ladepunkten bei der Durner GmbH & Co. KG in Nürnberg in Betrieb nehmen.
› mehr lesen

UPDATE - Neuer bayerischer Förderaufruf für Ladeinfrastruktur!

UPDATE - Neuer bayerischer Förderaufruf für Ladeinfrastruktur!

Am 2.12.2019 startete ein neuer Förderaufruf im bayerischen Förderprogramm für Ladeinfrastruktur. Anträge möglich bis 14.2.2020.
› mehr lesen