Kompetenzen

Kompetenzen

e-mops – Ladestationen für Elektroautos

Keine Angst vor dem Tarifdschungel!

Wir unterstützen Sie als Komplettanbieter rund um das Thema Elektromobilität.

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl und Konfiguration Ihrer Ladestation – oder konzipieren Ihr individuelles „Betriebsmodell“ für Ladesäulen. Egal ob Sie Zuhause bequem laden möchten oder den Service gewerblich anbieten wollen.

E-Mobilität Fachbetrieb

E-Mobilität Fachbetrieb

Wir bieten über unseren Partner Widmann GmbH, einem „Fachbetrieb E-Mobilität“, eine fachgerechte Installation und den Betriebsservice (E-CHECK) von Ladeinfrastruktur an.


Wir können Betreiber Ihrer Ladeinfrastruktur sein (sog. Carge Point Operatorator, kurz: CPO). Sie müssen sich um nichts kümmern!

Lassen Sie Ihre Ladestationen doch auch von uns verwalten. Wir erledigen alles und machen mithilfe unserer Backendsoftware auch die Abrechnung mit Ihren Kunden oder Mitarbeitern. Diesen Service nennt man E-Mobility Provider, kurz: EMP.

Unsere Leistungen im Detail

Planung von Ladeinfrastruktur

Planung von Ladeinfrastruktur

Wir helfen Ihnen bei der Planung ihrer individuellen Lademöglichkeit – egal ob privat oder geschäftlich. Unsere zertifizierten Fachberater stehen Ihnen gerne bei der Planung zur Seite.

Mehr erfahren
Zertifizierte Beratung

Zertifizierte Beratung

e-mops ist zertifizierter Berater für E-Mobilität. Unser Fachwissen geben wir gerne an Sie weiter und beantworten daher gerne alle Fragen rund um das Thema Ladestationen. Gemeinsam finden wir garantiert auch die richtige Lösung für Sie.

Mehr erfahren
Installation

Installation

Als Komplettdienstleister bieten wir Ihnen die Installation Ihrer Ladelösung sowie die regelmäßige Prüfung und Wartung.

Mehr erfahren
Betrieb

Betrieb

e-mops betreut auch Ladestationen, die ein Abrechnungssystem benötigen. Das von uns verwendete Software-System ermöglicht die Hinterlegung von eigenen Tarifen und bietet daher individuelle Abrechnungsmodalitäten.

Mehr erfahren

Neues aus dem Blog

Friendly Reminder: Denken Sie an die jährliche, gesetzlich vorgeschriebene Prüfung Ihrer Ladestation!

Friendly Reminder: Denken Sie an die jährliche, gesetzlich vorgeschriebene Prüfung Ihrer Ladestation!

Im gewerblichen Bereich ist die Prüfung elektrischer Anlagen, darunter auch Ladeinfrastruktur, gemäß der DGUV Vorschrift 3, sowie VDE vorgeschrieben. Im privaten Bereich sind diese Prüfungen nicht verpflichtend aber empfohlen, da es aufgrund alters- und nutzungsbedingter Mängel zu Funktionseinschränkungen der Ladestation und Gefährdungen für den Nutzer kommen kann.
› mehr lesen

Anschaffung einer Ladestation vs. Laden an SchuKo-Steckdosen

Anschaffung einer Ladestation vs. Laden an SchuKo-Steckdosen

Warum sollte ich eine Ladestation installieren lassen? Kann ich mein Auto nicht einfach an eine haushaltsübliche Steckdose anschließen?
› mehr lesen

KfW-Zuschuss 441 - Förderung von Ladestationen für Gewerbe und deren Beschäftigte

KfW-Zuschuss 441 - Förderung von Ladestationen für Gewerbe und deren Beschäftigte

Diese KfW-Förderung kann von Unternehmen, sowie deren Beschäftigten bezogen werden. Mit bis zu 900 € werden nicht öffentlich zugängliche, intelligent steuerbare Ladestationen mit einer maximalen Ladeleistung von 22 kW gefördert. Weitere Informationen und Voraussetzungen finden Sie in diesem Artikel, sowie der Webseite der KfW.
› mehr lesen

Aktuell Ausgelaufen - Neues Förderprogramm für private Ladestationen beschlossen

Aktuell Ausgelaufen - Neues Förderprogramm für private Ladestationen beschlossen

Diese Förderung kann aktuell nicht mehr beantragt werden. Private Ladeinfrastruktur: Bund fördert erstmalig Kauf und Installation privater Ladestationen. Am 6. Oktober hat Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, bei der Eröffnung der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur unter dem Dach der NOW GmbH bekanntgegeben, dass erstmals auch private Ladestationen für Elektroautos an Wohngebäuden gefördert werden.
› mehr lesen