e-mops wieder einen Schritt voraus

e-mops – Ladestationen für Elektroautos

Die Berater E-Mobilität lernen in mehrerern Handlungsfeldern und 250 Unterrichtstunden wichtige Hintergründe zu den Fahrzeugen und der Technik der Ladeinfrastruktur. Um umfassend Empfehlungen ausprechen zu können, sind die Themen rund um die Elektrofahrzeuge und Lademöglichkeiten entscheidend. 

Ob in dem Zusammenhang Photovoltaik und Batteriespeicherung von eigen erzeugtem Strom, Stromclouds, oder vielleicht Parkplatzladesysteme von Interesse sind, der Berater -E-Mobilität hilft da gerne fundiert weiter. Die Ausbildung wird mit einem Prüfungszertifikat und einer Projketarbeit zur Mobilitätsanalyse abgeschlossen. 

In regelmäßigen Abständen finden Treffen statt, in denen man sich über aktuelle Themen wie „Parkhaus-Lademöglichkeiten“, oder Laden in WEG Tiefgaragen austauscht und  Lösungen diskutiert.

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben, oder eine Beratung wünschen! Gut beraten kann man nur, wenn man die Hintergründe vieler Themen kennt.

e-mops wieder einen Schritt voraus

› zurück zur Übersicht

Neues aus dem Blog

Neue Förderung für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybride

Neue Förderung für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybride

Interessenten für Elektrofahrzeuge und Plugin hybride dürfen sich freuen. Seit einer Woche sind die neuen Fördersätze veröffentlicht und treten ab sofort in Kraft.
› mehr lesen

Kompetenz durch Installation

Kompetenz durch Installation

und wieder ist mit Hilfe von emops ein neuer Ladepark entstanden. Als Premium-Vertragspartner der NERGIE hat emops bei der Diakoniestation Oberasbach einen weiteren Ladepark in Betrieb genommen.
› mehr lesen

Gewerblicher Ladepark errichtet!

Gewerblicher Ladepark errichtet!

Vor Kurzem konnte der e-mops einen Ladepark mit 10 Ladepunkten bei der Durner GmbH & Co. KG in Nürnberg in Betrieb nehmen.
› mehr lesen

UPDATE - Neuer bayerischer Förderaufruf für Ladeinfrastruktur!

UPDATE - Neuer bayerischer Förderaufruf für Ladeinfrastruktur!

Am 2.12.2019 startete ein neuer Förderaufruf im bayerischen Förderprogramm für Ladeinfrastruktur. Anträge möglich bis 14.2.2020.
› mehr lesen