e-mops zeigt Präsenz in Oberfranken

e-mops – Ladestationen für Elektroautos
Dipl.-Ing. Oliver Kunz, Berater E-Mobiität (HWK)
Dipl.-Ing. Oliver Kunz, Berater E-Mobiität (HWK)

Oliver Kunz, der die Fachausbildung zum Berater Elektromobilität an der Handwerkskammer in München absolviert hat und ausgebildeter Elektroingenieur ist, wird zukünftig unsere gemeinsamen Kunden in Oberfranken betreuen.

Neben der speziellen Fachberatung in allen E-Mobilitätsfragen, werden wir nun auch in dieser Region unsere Komplettleistungspakete rund um die Ladeinfrastruktur anbieten. Wir möchten Ihnen private Ladestationen mit „smart home“ Energiemanagement und Parkplatz- / Parkhauslösungen mit unterschiedlichen Lastmanagementsystemen und Ladestrategien näher bringen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


Gerne dürfen Sie uns auch bei Photovoltaikthemen ansprechen. Der e-mops ist Verfechter erneuerbarer Energien und wird bald auch in diesem Themenfeld mit interessanten Partnerschaften und Lösungen aufwarten.

› zurück zur Übersicht

Neues aus dem Blog

Neue Förderung für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybride

Neue Förderung für Elektrofahrzeuge und Plugin-Hybride

Interessenten für Elektrofahrzeuge und Plugin hybride dürfen sich freuen. Seit einer Woche sind die neuen Fördersätze veröffentlicht und treten ab sofort in Kraft.
› mehr lesen

Kompetenz durch Installation

Kompetenz durch Installation

und wieder ist mit Hilfe von emops ein neuer Ladepark entstanden. Als Premium-Vertragspartner der NERGIE hat emops bei der Diakoniestation Oberasbach einen weiteren Ladepark in Betrieb genommen.
› mehr lesen

Gewerblicher Ladepark errichtet!

Gewerblicher Ladepark errichtet!

Vor Kurzem konnte der e-mops einen Ladepark mit 10 Ladepunkten bei der Durner GmbH & Co. KG in Nürnberg in Betrieb nehmen.
› mehr lesen

UPDATE - Neuer bayerischer Förderaufruf für Ladeinfrastruktur!

UPDATE - Neuer bayerischer Förderaufruf für Ladeinfrastruktur!

Am 2.12.2019 startete ein neuer Förderaufruf im bayerischen Förderprogramm für Ladeinfrastruktur. Anträge möglich bis 14.2.2020.
› mehr lesen