Erlaubter Schwindel: NEFZ und Hybrid-Fahrzeuge

e-mops – Ladestationen für Elektroautos
Erlaubter Schwindel: NEFZ und Hybrid-Fahrzeuge

Die Verbrauchsangaben von Fahrzeugen – insbesondere Hybrid-Fahrzeuge – nach NEFZ (neuer europäischer Fahrzyklus) sind nicht praxisgerecht. Es wird deshalb ein neuer Standard namens WLTP (world light vehicle test program) eingeführt und mit einem Zusatztest WLTP(RD) reale Fahrbedingungen (real drive) simuliert. 

Bei Fahrzeugen mit Hybridantrieb sieht es nicht besonders gut aus. Rein rechnerisch ist der Verbrauch im nicht elekrischen Mischbetrieb ca. dreimal höher als angegeben. Plug-in-Hybridfahrzeuge (PHEV) machen bei geringer elektrischen Reichweite nur dann Sinn, wenn diese hauptsächlich für die meisten gefahrenen Strecken ausreicht (und von extern geladen werden kann).

Momentan versuchen die Fahrzeughersteller diese Fahrzeuge an den Mann zu bringen, weil diese in der Verkaufsstatistik als E-Fahrzeuge gelten und bis zu einer nominellen Reichweite von 40 km (rein elektrisch) sogar ein E-Kennzeichen bekommen. Tatsächlich wird der meistens parallele Hybridantrieb als Booster eingesetzt und erlaubt eine höhere Systemleistung! Die Fahrzeuge sind also in den meisten Fällen nicht sparsamer und technisch weitaus komplexer. Von der CO2-Bilanz gar nicht zu reden.

www.adac.de
www.focus.de/auto/ratgeber/kosten/wltp-zyklus-vs-nefz-ist-der-wltp-zyklus-wirklich-besser_id_5749720.html

› zurück zur Übersicht

Neues aus dem Blog

Punktlandung

Punktlandung

das e-mops team hatte Gelegenheit den e208 von Peugeot zu fahren. Wir möchten Ihnen dazu unsere Eindrücke nicht vorenthalten.
› mehr lesen

Neuer Förderaufruf für Ladestationen des BMVI – Wir elektrisieren Franken!

Neuer Förderaufruf für Ladestationen des BMVI – Wir elektrisieren Franken!

Das BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) hält im Zeitraum von Ende April bis Mitte Juni 2020 erneut Fördermittel für öffentliche Ladeinfrastruktur bereit. Im Rahmen des Förderprogramms sind Investitionszuschüsse von bis zu 80.000 € möglich.
› mehr lesen

Wichtige Änderungen für Immobilienverwalter, Hauseigentümer, Mieter und Bauträger in Sicht!

Wichtige Änderungen für Immobilienverwalter, Hauseigentümer, Mieter und Bauträger in Sicht!

Anstehende Gesetzesänderungen werden die Situation in Wohngebäuden deutlich verändern. e-mops beurteilt für Sie die Änderungen.
› mehr lesen

emops als Partner der Automobilhändler der Region

emops als Partner der Automobilhändler der Region

und wieder haben wir ein Autohaus mit Ladeinfrastruktur ausgerüstet. Dieses mal die Firma Opel Heubeck in Fürth.
› mehr lesen