e-mops ist zertifizierter Berater

e-mops ist zertifizierter Berater

e-mops – Ladestationen für Elektroautos

Vor der Anschaffung einer eigenen Ladestation gilt es einige entscheidende Fragen zu klären.

Wir unterstützen Privatpersonen, Eigentümergemeinschaften, Gewerbebetrieben sowie Institutionen gerne bei der Umsetzung von Ladeinfrastruktur. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

 

  • Welche Ladestation(en) ist für den individuellen Anwendungsfall am geeignetsten? 
  • Wo und wie kann/ können die Ladestation(en) angeschlossen werden?
  • Entspricht das Gebäude dem aktuellen Stand der Technik für den Anschluss von Ladestationen?
  • Steht ausreichend Strom zur Verfügung bzw. ist ein Lastmanagement möglich oder die Erhöhung des Hausanschlusses notwendig? 
  • Wie können die Ladevorgange zugeordnet und abgerechnet werden? 
  • Möchten Sie Ihren Fuhrpark elektrifizieren?
    Wir erstellen ein individuelles Fahrprofil Ihrer bestehenden Flotte und beraten Sie, welche E-Fahrzeuge zu diesem Profil passen und welche Einsparungsmöglichkeiten sich damit ergeben.
  • Welche Lademöglichkeit passt zu meinem Fahrprofil?
  • Gibt es Alternativen zu meinem Mobilitätskonzept?
  • Meine Mieter möchten laden. Wie kann ich das bewerkstelligen?
  • Soll ich AC-Lader, oder lieber DC-Stationen anschaffen?
Vor dem Handeln kommt das Planen
Vor dem Handeln kommt das Planen

Neues aus dem Blog

Friendly Reminder: Denken Sie an die jährliche, gesetzlich vorgeschriebene Prüfung Ihrer Ladestation!

Friendly Reminder: Denken Sie an die jährliche, gesetzlich vorgeschriebene Prüfung Ihrer Ladestation!

Im gewerblichen Bereich ist die Prüfung elektrischer Anlagen, darunter auch Ladeinfrastruktur, gemäß der DGUV Vorschrift 3, sowie VDE vorgeschrieben. Im privaten Bereich sind diese Prüfungen nicht verpflichtend aber empfohlen, da es aufgrund alters- und nutzungsbedingter Mängel zu Funktionseinschränkungen der Ladestation und Gefährdungen für den Nutzer kommen kann.
› mehr lesen

Anschaffung einer Ladestation vs. Laden an SchuKo-Steckdosen

Anschaffung einer Ladestation vs. Laden an SchuKo-Steckdosen

Warum sollte ich eine Ladestation installieren lassen? Kann ich mein Auto nicht einfach an eine haushaltsübliche Steckdose anschließen?
› mehr lesen

KfW-Zuschuss 441 - Förderung von Ladestationen für Gewerbe und deren Beschäftigte

KfW-Zuschuss 441 - Förderung von Ladestationen für Gewerbe und deren Beschäftigte

Diese KfW-Förderung kann von Unternehmen, sowie deren Beschäftigten bezogen werden. Mit bis zu 900 € werden nicht öffentlich zugängliche, intelligent steuerbare Ladestationen mit einer maximalen Ladeleistung von 22 kW gefördert. Weitere Informationen und Voraussetzungen finden Sie in diesem Artikel, sowie der Webseite der KfW.
› mehr lesen

Aktuell Ausgelaufen - Neues Förderprogramm für private Ladestationen beschlossen

Aktuell Ausgelaufen - Neues Förderprogramm für private Ladestationen beschlossen

Diese Förderung kann aktuell nicht mehr beantragt werden. Private Ladeinfrastruktur: Bund fördert erstmalig Kauf und Installation privater Ladestationen. Am 6. Oktober hat Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, bei der Eröffnung der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur unter dem Dach der NOW GmbH bekanntgegeben, dass erstmals auch private Ladestationen für Elektroautos an Wohngebäuden gefördert werden.
› mehr lesen